Hotline: +49 (0) 5222 / 960 480 Mo - Fr: 08 - 22 Uhr | Sa: 09 - 14 Uhr E-Mail: info@parkett-wohnwelt.de
Hersteller Holzart Art Oberfläche Struktur Sortierung Stärke/Höhe Fase/Fuge Farbgebung Collection Preis
21 €
210 €

Persönliche Beratung

05222 960480

Frage zum Produkt


Ausstellung vor Ort

Mehr zum Thema Parkett

Parkett Esche

Esche Parkett bringt moderne Leichtigkeit in Ihre vier Wände. Mit seiner hohen Festigkeit bei gleichzeitiger Elastizität ist ein Escheparkett ein äußerst belastbarer Holzfußboden, der als helles Parkett Wohnräumen eine besondere Großzügigkeit verleiht. Ausdrucksstarke Sortierung als lebendiger Schiffsboden finden Sie ebenso in unserem Sortiment wie großformatige Landhausdielen in warmen Brauntönen mit natürlichem Charme.

Musterversand

Innerhalb 1-5 Werktage

Kostenloser Versand

innerhalb Deutschlands


zeige 1 bis 26 von 26 Artikeln
Beliebte Themen: Walnuss | Lärche | Kirschbaum | Merbau | Eiche
zeige 1 bis 26 von 26 Artikeln

Esche Parkett - Großzügigkeit und Eleganz für ein modernes Wohnambiente

Parkettböden aus Fertigparkettdielen sind eine geeignete Alternative zu einem Echtholzboden aus Massivholz. Sie verbinden die Wohnlichkeit eines Holzfußbodens mit den pflegeleichten und strapazierfähigen Eigenschaften eines modernen Bodenbelags.

Unter den zahlreichen Parkettarten sticht besonders Esche Parkett hervor. Die Oberfläche ist hart wie Eichenholz, gleichzeitig wirkt Parkett in Esche durch seine helle Farbgebung leicht und elegant. Aber auch in anderen Farbvarianten ist Escheparkett ein optischer Hingucker.

 

Esche Parkett - Edellaubholz aus den Wäldern Europas

Als Laubbaum aus europäischen Wäldern zählt Eschenholz aufgrund seiner hohen Holzqualität zu den Edellaubhölzern. Entsprechend findet es hauptsächliche im hochwertigen Innenausbau seine Verwendung. Eschenholz kommt sowohl für die Fertigung von Möbeln als auch als Wand- und Deckenverkleidung infrage. Verbreitet ist vor allem der Einsatz als Fußbodenbelag.

Dass Eschenholz sich so gut für die Nutzung als Parkettboden eignet, hat viele Gründe. Für die Langlebigkeit ist die Robustheit und Strapazierfähigkeit eines Parkettbodens Voraussetzung. Eschenholz punktet mit einer hohen Härte, die teilweise die von Eiche und Buche noch übertrifft. Genauso hervorragend sind die Biege- und Zugfestigkeit und damit die Elastizität des Holzes. Neben der Festigkeit von Holz ist diese Eigenschaft eine Grundbedingung für die hohe Abriebfestigkeit eines Bodenbelags. All das begründet die gute Eignung von Eschenholz als robuste Nutzschicht bei einem Mehrschichtparkett. Zusammenfassend gilt, Escheparkett ist:

  • Ein heimisches Edellaubholz aus europäischen Wäldern
  • Strapazierfähig durch hohe Festigkeit und Holzhärte
  • Abriebfest durch hohe Elastizität und Oberflächenhärte
  • Als Mehrschichtparkett schnell verlegt und sofort begehbar
  • Erhältlich in seinem hellen Naturton und vielen andern Farbnuancen

 

Die Farbvielfalt von Escheparkett

In seiner natürlichen Erscheinung überzeugt Esche durch ein helles Farbspektrum. Die Helligkeit eines Escheparketts vermittelt in Wohnräumen eine besondere Großzügigkeit und wird von vielen Menschen als freundlich und offen empfunden. Verfahren zur Färbung eines Escheparketts wie Kälken oder Ölen hellen den Bodenbelag zusätzlich auf. Wird die Oberfläche vorher gebürstet, tritt die Maserung des Holzes stärker hervor. So wirkt der Bodenbelag noch plastischer und erhält den Charakter eines Echtholzbodens. Da die hohe Oberflächenqualität sich besonders gut zum Ölen und Lackieren eignet, ist Escheparkett auch in zahlreichen anderen Farbvarianten und Nuancen erhältlich. Wer auf der Suche nach einem dunklen Parkettboden ist, kann also ebenfalls auf Parkett in Esche zurückgreifen und profitiert gleichzeitig von den positiven Eigenschaften dieses Bodenbelags.

 

Sortierung und Dielenformate von Escheparkett

Für die Raumwirkung eines Parkettbodens spielen neben der Farbigkeit die Sortierung und das gewählte Dielenformat eine entscheidende Rolle. Welche Ausdruckskraft ein Parkettboden hat, das hängt von der jeweiligen Sortierung ab. Die Zusammenstellung erfolgt direkt beim Hersteller, aus dessen Palette der Kunden frei wählen kann. Für ruhige Sortierung werden farbähnliche Furniere mit geringem Astlochanteil und zurückhaltender Maserung verwendet. Das Ergebnis ist ein harmonisches und unaufdringliches Raumbild. Bei einer impulsiven oder ausdrucksstarken Sortierung hingegen kommen Dielen mit einem hohen Astlochanteil, sichtbarem Splintanteil und unterschiedlichen Farbnuancen zum Einsatz. Das wiederum sorgt für ein lebendiges und natürliches Erscheinungsbild. Unterstützen lässt sich die Wirkung mit einem entsprechenden Dielenformat. Noch mehr Rustikalität und Naturnähe bekommt ein ausdrucksstarker Boden bei der Verlegung als Landhausdiele. Pro Parkettstab wird hierfür nur ein Furnierholz verwendet, Fasen an den Kanten erzeugen das authentische Fugenbild eines Dielenbodens.

 

Mehrschichtparkett aus Esche - Parkett verlegen leicht gemacht

Wer sich für ein Escheparkett als Mehrschichtparkett entscheidet, profitiert in mehrfacher Hinsicht. Hier vereinen sich die wohnlichen Eigenschaften wie Wärme und ein natürliches Wohnklima mit den Vorteilen eines strapazierfähigen Mehrschichtparketts. Sie erhalten ein Mehrschichtparkett in Esche komplett verlegefertig, also bereits fertig geschliffen und oberflächenbehandelt. Die Nut- und Federprofilierungen zum fugenfreien Verlegen sind ebenfalls schon angelegt. Lediglich ein ebener Untergrund und gegebenenfalls die Auslegung einer Trittschalldämmung sind als Vorbereitung für die Verlegung notwendig. Im Anschluss ist der Boden sofort begehbar.

Ein Escheparkett überzeugt sowohl optisch als auch durch seine positiven Nutzungseigenschaften. In seinem Naturfarbton wirkt es hell und freundlich, ausdrucksstarke Sortierungen hingegen geben dem Raum einen individuellen Charakter. Der hoher Härtegrad und die gute Elastizität des Holzes sorgen für die Langlebigkeit eines Escheparketts. Durch sein hochwertiges Aussehen und seine Robustheit im Alltag ist ein Parkett in Esche der ideale Bodenbelag, auch bei hoher Beanspruchung.