Welche Vorteile und Nachteile haben polierte Fliesen?

Es gibt die verschiedensten Arten von Fliesen aus verschiedenen Materialien und mit verschiedenen Oberflächenbehandlungen. Eine Form ist die polierte Fliese, doch welche Vorteile oder auch Nachteile bringt das Polieren mit sich?

Vorab: Beim Polieren  werden etwa 0,5 mm der Fliesenoberfläche abgeschliffen, sodass die feinen Strukturen der Fliesen freigelegt werden. Das kann man sich vorstellen wie kleine Bläschen, die nun größtenteils offen liegen. Weiterlesen

Ist Laminat für Feuchträume geeignet?

Das ist eine häufige Frage, denn oft möchten unsere Kunden anstelle von Fliesen lieber günstigeres Laminat in Bad und Küche verlegen. Fragt sich nur, ob so ein Laminatboden auch wirklich feuchtigkeitsresistent ist und nicht plötzlich unschön aufquillt und wieder raus muss.

Unsere Laminatböden

Tatsächlich ist es so, dass nicht jedes Laminat für die Verlegung in Feuchträumen wie Bad und Küche geeignet ist – das gilt jedoch nicht für unsere Laminatböden. Da alle unsere Laminate eine spezielle wasserabweisende Kantenimprägnierung haben, sind sie für solche Einsatzgebiete ideal geeignet.

Einer unserer Laminatböden von Witex ist sogar seit Jahren im Poolbereich eines Hotels der Maritim Hotel Gruppe im Einsatz, wo Weiterlesen

Was ist Thermoholz? – Vorteile und Nachteile

Buchenholz nach Thermobehandlung bei 200 °C, 190 °C und unbehandelt (v. links)

Thermoholz ist der umgangssprachliche Begriff für Holz, das durch thermische (also hitzebedingte) Verfahren verändert wurde. Durch das Erhitzen verändert sich die innere Struktur des Holzes und mit ihr auch die Eigenschaften. Zudem wird das Holz durch die Behandlung dunkler. Je höher die verwendete Hitze, desto stärker ist der Effekt – in der Regel werden Temperaturen um die 160° – 250° verwendet. Hier kurz und prägnant die Vor- und Nachteile: Weiterlesen