Welche Vorteile und Nachteile haben polierte Fliesen?

Es gibt die verschiedensten Arten von Fliesen aus verschiedenen Materialien und mit verschiedenen Oberflächenbehandlungen. Eine Form ist die polierte Fliese, doch welche Vorteile oder auch Nachteile bringt das Polieren mit sich?

Vorab: Beim Polieren  werden etwa 0,5 mm der Fliesenoberfläche abgeschliffen, sodass die feinen Strukturen der Fliesen freigelegt werden. Das kann man sich vorstellen wie kleine Bläschen, die nun größtenteils offen liegen.

Vorteile

Der Grund für den Kauf einer polierten Fliese ist in der Regel die besondere Optik dieser Fliesen, denn durch das Polieren entsteht eine wunderbar glänzende Oberfläche. Eine solche Optik lässt sich bei unpolierten Keramikfliesen nicht erreichen.

Nachteile

In den geöffneten Strukturen der Oberflächen können sich kleine Schmutzpartikel absetzen, d.h. die Fleckempfindlichkeit der polierten Fliesen ist höher als die unpolierter. Damit die glänzende Optik so schön bleibt wie am ersten Tag ist also eine erhöhte Pflege notwendig.

2 Antworten
  1. Stefan Arndt
    Stefan Arndt says:

    Hallo,
    polierte Plättli haben genau diese Vor- und Nachteile, die Sie oben schön aufgelistet haben. Daher hat ein extrem schönes Design der Keramikplatten auch leider ihren Pflegepreis. Hier sollte man daher vorab genau abwägen, was einem wichtiger ist: eine tolle Optik oder weniger an Reinigungsaufwand!
    Grüsse

    Antworten
    • parkettwohnwelt
      parkettwohnwelt says:

      Hallo Stefan,

      So ist es! Das ist etwas, das generell jeder für sich selbst abwägen muss, aber natürlich beraten wir jederzeit gerne individuell in dieser Hinsicht!

      Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.