Versandland

Dies ist eine Demo-Installation. Jegliche Bestellung in diesem Shop wird weder beachtet noch ausgeführt.

+49 (0) 5222 / 960 480
Fachberatung
8-22 Uhr (Sa: 9-14 Uhr)
Kategorien
Dein Konto

Laminat mit der Nutzungsklasse 23/32
Für Privaträume und im Gewerbe einsetzbar

Laminat mit der Nutzungsklasse (NK) 23/32 ist für stark beanspruchte Fußböden in Wohnräumen sowie für Flächen mit mittlerer Beanspruchung im gewerblichen Bereich geeignet. Das Material gilt als Allrounder für Ihr Zuhause. Es ist äußerst robust und hält selbst den härtesten Beanspruchungen in privaten Zimmern stand. Folglich kommt die Nutzungsklasse 23/32 auch als Fußboden für gewerbliche Räume wie Hotelzimmer, Konferenzräume, kleine Läden, Cafés oder Wartezimmer zum Einsatz.

1-36 von 497

Sortierung

1-36 von 497

Sortierung

Optisch brauchen Sie dabei auf nichts zu verzichten. Laminat in der Nutzungsklasse 23/32 ist in einem variantenreichen Spektrum erhältlich. In unserem Onlineshop finden Sie eine große Auswahl und vielfältiges Dekordesign. Laminat in natürlicher Holzoptik passt hervorragend zum gemütlichen Landhausstil, während Fliesenmuster ideal für die Küche sind. Oder wie wäre es mit einer Steinporenstruktur? Diese auffällige Variante ist der perfekte Boden für modernes Industriedesign.

Was bedeuten die Nutzungsklassen 23/32?

Laminat wird nach seiner Beanspruchung in verschiedene Nutzungsklassen eingeteilt. Hintergrund ist, dass verschiedene Fußböden unterschiedlich stark beansprucht werden. Laminat in der Küche muss anderen Beanspruchungen standhalten als ein Bodenbelag im Schlafzimmer. Gleiches gilt bei Gewerberäumen. Eine Bodenfläche im Hotelzimmer wird weniger belastet als ein Fußboden im Restaurant. Demzufolge wird bei der Angabe der Nutzungsklasse zunächst zwischen privaten und gewerblichen Räumen unterschieden, was durch die erste Ziffer der Klasse zum Ausdruck kommt. 2 steht für die Nutzung in privaten Wohnräumen, 3 für die Verwendung im gewerblichen bzw. öffentlichen Bereich. Die zweite Nummer gibt Auskunft über die Höhe der Beanspruchung eines Laminatbodens. Es gelten folgende Spezifikationen:

  • 1 – geringe Nutzung
  • 2 – mittlere Nutzung
  • 3 – hohe Nutzung

Demnach steht die NK 23 für hohe Beanspruchung in Privaträumen und die NK 32 für eine mittlere Nutzung im gewerblichen Bereich.

Laminat mit Nutzungsklasse 23/32 – die Vorteile auf einen Blick

  • Robust, strapazierfähig und pflegeleicht
  • Vielseitig im gesamten Wohnbereich einsetzbar
  • Ideal für Gewerbeflächen mit mittlerer Beanspruchung
  • Unzählige Gestaltungsmöglichkeiten dank vielfältigem Design
  • Einfach zu verlegen ohne Fachwissen, Vorkenntnisse und Spezialwerkzeuge

Laminat der Nutzungsklasse 23/32: Reinigung und Pflege

Laminatboden mit der Nutzungsklasse 23/32 ist sehr pflegeleicht. Für gewöhnlich reicht die Trockenreinigung mit dem Staubsauger oder mit nebelfeuchtem Wischmopp. Für hartnäckige Verschmutzungen gibt es in unserem Shop hochwertige Reinigungsprodukte, die zusammen mit etwas Wasser zum Einsatz kommen. Probieren Sie es aus und bestellen Sie jetzt schnell, sicher & komfortabel  hochwertiges Laminat online bei parkett-wohnwelt.de!