Versandland

Dies ist eine Demo-Installation. Jegliche Bestellung in diesem Shop wird weder beachtet noch ausgeführt.

+49 (0) 5222 / 960 480
Fachberatung
8-22 Uhr (Sa: 9-14 Uhr)
Kategorien
Dein Konto

Eichenparkett gebürstet
Individuell und widerstandsfähig

Eichenparkett gebürstet überzeugt mit seiner rustikalen und zugleich edlen Ausstrahlung. Die natürliche Faserstruktur des Holzes kommt voll zur Geltung und verleiht dem Raum ein naturverbundenes und klassisches Ambiente. Gemütlichkeit und Robustheit sind wesentliche Eigenschaften von Parkett Eiche gebürstet.

1-36 von 326

Sortierung

1-36 von 326

Sortierung

Die charakteristische Optik von Eichenparkett gebürstet entsteht durch eine Bürstentechnik, die mit der Faserrichtung des Holzes erfolgt. Die Bürste entfernt weiche Anteile in der Holzstruktur, wodurch die härteren Elemente als Maserung zurückbleiben. Das Resultat ist ein Parkettboden, der die Individualität jeder Diele sowie ihrer Jahresringe und Strukturen in den Fokus rückt. Gebürstetes Parkett zeichnet sich durch Facettenreichtum aus und punktet mit Wertigkeit. Parkett Eiche gebürstet Landhausdiele wirkt besonders rustikal und bereichert das Raumkonzept mit einem traditionsbewussten Element. Parkett Eiche gebürstet geölt zeichnet sich durch eine besondere Imprägnierung des Holzes mit Ölen aus und betont die natürliche Holzoptik. Eine Spezialität stellt Parkett Eiche gebürstet weiß geölt dar, das mit hellen, matten Farbtönen besticht und naturverbundene Eleganz ausstrahlt.

Parkett aus Eiche gebürstet - Vorteile und Nachteile

Die Vorteile von Eichenparkett gebürstet liegen in der natürlichen Optik und seinem angenehmen Laufgefühl. Auf dem Holzboden lässt es sich nahezu geräuschlos gehen, außerdem trägt das Parkett zur Wärmedämmung bei. Die auffällige Maserung des Parketts lenkt die Aufmerksamkeit von kleinen Kratzern und Verschmutzungen ab. Das Bürsten sorgt für eine besonders robuste Parkettfläche. Ein Nachteil von Parkett Eiche gebürstet liegt darin, dass ein Abschleifen nicht ohne Einbußen bei der Holzstruktur möglich ist.

Eichenparkett gebürstet: Reinigung und Pflege

Die Reinigung von Parkett Eiche gebürstet richtet sich insbesondere nach dem Grad der Beanspruchung des Holzbodens. Oberflächliche Verschmutzungen entfernen Sie durch Staubsaugen und Wischen. Verwenden Sie dazu ein geeignetes Parkett-Reinigungsmittel - herkömmliche Allzweckputzmittel könnten den Parkettboden beschädigen.

Parkett Eiche gebürstet – die Einsatzbereiche

Eichenparkett gebürstet eignet sich für alle Wohnräume, vom Schlafzimmer bis zum Kinderzimmer, vom Flur bis zur Küche. Sämtliche Räumlichkeiten profitieren von der rustikalen Robustheit und der eleganten Gemütlichkeit dieses Parketttyps. Auch Büroräume veredelt Parkett Eiche gebürstet durch seine individuelle und widerstandsfähige Ausstrahlung.