Versandland

Dies ist eine Demo-Installation. Jegliche Bestellung in diesem Shop wird weder beachtet noch ausgeführt.

+49 (0) 5222 / 960 480
Fachberatung
8-22 Uhr (Sa: 9-14 Uhr)
Kategorien
Ihr Konto

Terrassendielen in Grau
In massiver oder Hohlkammer-Ausführung

Terrassendielen in grauer Farbe wirken edel und versprühen ein mediterranes Flair. In unserem Sortiment finden Sie verschiedene Ausführungen von grauen Dielen für die Terrasse aus WPC, die praktische Komposition aus Holz und Kunststoff. Treffen Sie jetzt Ihre Wahl aus WPC-Vollprofil oder Hohlkammerdiele. Wir beraten Sie gern!

10 Artikel

Sortierung

10 Artikel

Sortierung

Terrassendielen in grauer Farbe aus WPC

Echtes Holz ist ein Naturmaterial mit vielen positiven Eigenschaften, für den Bau einer Terrasse jedoch eher unpraktisch. Denn es ist extrem empfindlich gegen Witterungseinflüsse. Durch Feuchtigkeit wird es morsch und durch starke Sonneneinstrahlung bilden sich Risse im Holz, die zu Splittern führen können. Diese Probleme treten bei grauen Terrassendielen aus WPC nicht auf.

Terrassendielen aus WPC mit grauen Farbtönen - die Vorteile

Ein großer Vorteil besteht darin, dass zur Herstellung von grauen Terrassendielen aus WPC keine Bäume gefällt werden müssen. Die Abkürzung WPC steht für Wood Plastic Composite, also eine Kombination aus Holz und Kunststoff, dessen Herstellung erfolgt aber aus Holzabschnitten. Diese werden zu feinen Spänen verarbeitet. Anschließend erfolgt eine Mischung mit Kunststoffgranulat. Dieses wird ebenfalls aus recyceltem Kunststoff hergestellt. Nach dem Mischen wird es mit einer Art Leim vermengt und unter hohem Druck in die jeweilige Form gepresst.

Dank dieser innovativen Herstellung sehen die WPC-Terrassendielen aus wie grau gefärbtes Holz. Da die Holzspäne jedoch mit Kunststoff gemischt sind, weisen die Terrassendielen die Vorzüge von Kunststoff auf. Daher benötigen die grauen Terrassendielen aus WPC keinen Schutzanstrich. Zudem besteht auf solch einer Terrasse keine Verletzungsgefahr durch Splitterbildung. Somit ist eine WPC-Terrasse eine barfußfreundliche Alternative zum Holz für Mensch und Tier.

Graue Terrassendielen in unterschiedlichen Ausführungen

Die WPC-Terrassendielen in Grau aus unserem Sortiment stehen Ihnen in zwei unterschiedlichen Varianten zur Wahl. Es gibt sie als Hohlkammerprofil und Massivdielen. Die Hohlkammerdielen sind deutlich leichter als die WPC-Dielen massiv. Das ist insbesondere beim Transport ein großer Vorteil. Dafür sind sie weniger robust als die WPC-Ausführungen mit Vollprofil. Bei einer ganz normalen Nutzung der Terrasse spielt die etwas geringere Tragkraft jedoch keine Rolle. Planen Sie aber auf der Terrasse einen schweren Grillkamin hinzustellen, sind die WPC-Massivdielen die bessere Wahl.

Terrassendielen in Grau leicht zu verarbeiten

Die grauen WPC-Terrassendielen lassen sich im Grunde genommen genauso verarbeiten wie Holzdielen. Der Zuschnitt kann mit einer Kappsäge erfolgen. Die Befestigung an der Unterkonstruktion erfolgt mit Edelstahlschrauben. Herkömmliche Schrauben würden durch die Feuchtigkeit im Außenbereich ziemlich schnell rosten.

Verwenden Sie Hohlkammer-Terrassendielen, sollten Sie an den Enden passende Abschlussleisten oder Abschlusskappen anbringen. Dieses Zubehör verhindert, dass sich Ungeziefer im Inneren der Terrassendielen ansiedelt. Zudem wirkt es auch aus optischer Sicht schöner, wenn die Stirnseiten der Hohlkammerdielen verschlossen sind.

Die Reinigung der modernen Terrassendielen aus WPC ist einfach. Schmutz haftet kaum an den Dielen an und lässt sich daher leicht entfernen. Besonders vorteilhaft ist, dass die WPC-Terrassendielen auch nach vielen Jahren nicht verfärben und ihr schöner Grauton erhalten bleibt.