Hotline: +49 (0) 5222 / 960 480 Mo - Fr: 08 - 22 Uhr | Sa: 09 - 14 Uhr E-Mail: info@parkett-wohnwelt.de

Persönliche Beratung

05222 960480

Frage zum Produkt


Ausstellung vor Ort

Fliesen

Bodenfliesen
Bodenfliesen (117)

Die heutigen Bodenfliesen sind anspruchsvoll und fordern neben attraktiver Optik auch praktische Nutzbarkeit. Wir haben nur die TOP-Bodenfliesen Qualitäten ins Programm genommen, mit denen Sie auch im täglichen Gebrauch glücklich werden können.

Wandfliesen
Wandfliesen (119)

Hier finden Sie aktuelle Wandfliesen. Schauen Sie nach, ob modern oder klassisch, minimalistisch oder üppig ausgestattet. Sicher ist auch Ihr Stilgefühl auch vertreten. Sie werden nicht fündig? Fragen Sie nach Ihrer Wandfliese.

Mosaikfliesen
Mosaikfliesen (38)

Tolles Glasmosaik oder Feinsteinzeug Mosaikfliesen sind die Aufwertung für Ihr neues Bad.

1 Fliesen

Fliesen sind und bleiben eine beliebte Möglichkeit der Oberflächenverkleidung - ob Wand oder Boden. Wichtig ist, dass die Fliesen unempfindlich sind, nur wenig Wasser aufnehmen und abriebfest sind. So ist eine lange Haltbarkeit und eine entsprechend lange Freude an den Fliesen garantiert. Zudem sollten Bodenfliesen - wie alle Bodenbeläge - eine gewisse Rutschfestigkeit aufweisen, um ihre Sicherheit zu gewährleisten. In unserem Sortiment finden Sie nur Fliesen von hochwertiger Qualität, die auf ihr jeweiliges Einsatzgebiet abgestimmt sind.

Fliesen von Azulev

Die Firma Azulev hat sich zu einem maßgebenden Unternehmen in der Keramikbranche entwickelt. Das Sortiment umfasst hochwertige Bodenfliesen, Wandfliesen als auch Mosaikfliesen. Dabei ermöglichen moderne digitale Druckverfahren grenzenlose Designmöglichkeiten bei der Produktion der Fliesen.

Azulev versucht, sich ständig weiterzuentwickeln - so kommen immer neue Zertifikate hinzu, für die die Firma auch immer neue Vorgaben erfüllen muss. Dazu zählt auch ein Umweltzertifikat, das einen deutlich umweltfreundlicheren Herstellungprozess bescheinigt.

 

2 Bodenfliesen

 

Bodenfliesen sind ein überaus beliebter Bodenbelag für Küche und Bad. Obwohl sie sich in diesen Bereichen etabliert haben, muss ihr Einsatzgebiet aber keineswegs auf Feuchträume eingeschränkt werden. Für ein rustikales Ambiente empfehlen sich optisch passende Fliesen auch für Wohn- oder Schlafzimmer. Doch wo die Fliese auch letztendlich liegen soll, Sie sollten in jedem Fall auf diese Qualitätsmerkmale achten, um die richtige Bodenfliese für Ihre Anforderungen zu finden!

a) Qualität von Bodenfliesen bewerten

Wie jeder Bodenbelag sollten Bodenfliesen einige Kriterien erfüllen, um eine langfristige und sichere Investition zu sein.

Abriebfestigkeit

Jeder Bodenbelag sollte hinreichend abriebfest sein, um der täglichen Belastung standzuhalten. Die Abriebfestigkeit von Bodenfliesen wird folgendermaßen eingeteilt:

  • Abriebklasse 1 – sehr geringe Beanspruchung (z.B. für Schlafzimmer)
  • Abriebklasse 2 – geringe Beanspruchung (z.B. für Esszimmer)
  • Abriebklasse 3 – mittlere Beanspruchung (für viel begangene Wohnräume wie Wohnzimmer und Kinderzimmer)
  • Abriebklasse 4 – hohe Beanspruchung (stark belastete Flächen, z.B. Geschäftsböden)
  • Abriebklasse 5 – sehr hohe Beanspruchung (bei gewerblicher Nutzung in Geschäften und Hallen)

Rutschfestigkeit

Besonders in Feuchträumen müssen die Fliesen eine gute Rutschfestigkeit haben, ansonsten kann es zu Unfällen kommen. Diese wird in die Gruppen A, B und C eingeteilt. A steht für die geringste und C für die beste Rutschhemmung. Achten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit auf dieses Kriterium!

Feuchtigkeitsaufnahme

Die Aufnahme von Feuchtigkeit sollte möglichst gering sein, damit die Fliesen lange halten. Hier sind Feinsteinzeugfliesen die Spitzenklasse mit einer vorgeschriebenen Wasseraufnahme von maximal 0,5 % ihres eigenen Gewichts.

Farbgebung

Bei der Fliesenherstellung entstehen durch leicht schwankende Ofentemperaturen Abweichungen in der Farbgebung. Eine einheitliche Farbgebung ist ein Merkmal qualitativer Fliesen.

Die ersten drei Qualitätsmerkmale beziehen sich ausschließlich auf Bodenfliesen, nicht auf Wandfliesen!

b) Bodenfliesen aus Steinzeug oder Feinsteinzeug?

Fliesen aus Feinsteinzeug sind denen aus Steinzeug in praktisch allen Gesichtspunkten überlegen. Entsprechend liegt jedoch auch der Preis höher. Für Bodenfliesen und auch für Fliesen in Feuchträumen sollte man nicht auf Feinsteinzeug verzichten.

 

 

3 Feinsteinzeugfliesen

Was ist das Besondere an Feinsteinzeugfliesen? Wie der Name sagt, weisen diese Fliesen aufgrund ihres Herstellungsprozesses eine feinere Struktur auf als die Steinzeugfliesen - und das hat großen Einfluss auf die Eigenschaften des Materials.

a) Vorteile von Feinsteinzeugfliesen

Feinsteinzeugfliesen sind wegen ihrer hohen Dichte überaus stabil und abriebfest. Dies garantiert eine entsprechend lange Haltbarkeit der Fliesen. Da das Feinsteinzeug zudem sehr wenig porös ist, nimmt es wie bereits erwähnt nur sehr wenig Feuchtigkeit auf - nämlich maximal 0,5 % ihres Eigengewichtes. Diese Tatsache hat einen weiteren Vorteil, denn wegen der geringen Wasseraufnahme ist das Material auch frostsicher, sodass Feinsteinzeugfliesen auch im Außenbereich verlegt werden können.

b) Nachteile von Feinsteinzeugfliesen

Nur der Preis ;-)

c) Glasiert oder besser nicht?

Nun gibt es glasierte und unglasierte Feinsteinzeugfliesen - welche sind besser? Man sollte sich bewusst sein, dass eine Glasierung eine neue Oberfläche bedeutet - und damit hängen Abriebfestigkeit, Rutschfestigkeit usw. von der Glasierung ab!

Glasierte Feinsteinzeugfliesen haben daher i.d.R. schlechtere Oberflächeneigenschaften und Haltbarkeit als die unglasierte Variante. Wieso sollte man also glasieren?

Die glasierte Variante ermöglicht eine Menge Gestaltungsmöglichkeiten, sprich Fliesen in Holz- oder Metalloptik. Man muss also abwägen, was für die eigenen Vorstellungen wichtiger ist.

 

 

4 Wandfliesen

Auch zur Wandbekleidung werden Fliesen nach wie vor gerne genutzt. Viele der Qualitätskriterien der Bodenfliesen sind für Wandfliesen unwichtig, da sie nicht unter mechanischer Belastung stehen. Sie sollten - in Feuchträumen eingesetzt - hauptsächlich wasserabweisend sein. Deshalb eignen sich auch hier Feinsteinzeugfliesen besonders gut.

Ansonsten kommt es vor allem auf die Optik und Ihren persönlichen Geschmack an. Die Vielfalt an Wandfliesen ist doch recht groß, da findet jeder etwas passendes. Wir bieten matte und glänzende, helle und dunkle oder auch Wandfliesen in Holzoptik an.

a) Mosaikfliesen

Auch die kleinformatigen Mosaikfliesen eignen sich gut als Wandbekleidung. Mit einer Größe von rund 10 x 10 cm bieten diese Fliesen eine große Gestaltungsvielfalt an. Nicht nur wegen optischen Unterschieden der Fliesen selber, sondern auch wegen verschiedenen Verlegetechniken.

Übrigens bieten wir neben Feinsteinzeug-Mosaikfliesen auch Glasmosaikfliesen und Mosaikfliesen in Metalloptik an - für eine einzigartige Einrichtung.

 

 

5 Oft gesuchte Fliesen

Es gibt einige Arten von Fliesen, die besonders häufig von unseren Kunden gesucht werden - sei es wegen dem Einsatzgebiet oder der Optik. Deshalb hier eine Übersicht, welche Fliesenangebote sich in diesen Fällen besonders eignen.

a) Badfliesen

Wer Fliesen fürs Bad sucht, sucht natürlich Produkte, die besonders wasserunempfindlich sind und daher bedenkenlos verlegt werden können. Dies gilt generell für alle Fliesen, die entsprechend verfugt sind. Werden die Badfliesen jedoch nicht fachgerecht verfugt, kann Feuchtigkeit eindringen.

Geht es um Bodenfliesen fürs Bad, muss besonderes Augenmerk auf die Rutschfestigkeit der Fliesen gelegt werden, ansonsten kann es schnell zu unschönen Unfällen im Bad kommen. Schauen Sie sich dazu oben die Qualitätsmerkmale von Bodenfliesen an.

b) Küchenfliesen

Auch in der Küche ist es wichtig, darauf zu achten, dass sowohl die Wandbekleidung als auch der Bodenbelag feuchtigkeitsabweisend sind. Daher sind Boden- und Wandfliesen so beliebt für den Einsatz in der Küche.

Als Bodenbelag eignen sich wie gesagt Feinsteinzeugfliesen besonders gut. Wer dagegen Wandfliesen für die Küche sucht, kann auch zu den günstigeren Steinzeugfliesen greifen. Diese sind zwar weniger abriebfest und nehmen tendenziell etwas mehr Feuchtigkeit auf, aber für den Einsatz als Wandbekleidung ist die Abriebfestigkeit nicht von Bedeutung und die Wasseraufnahme ist auch bei Steinzeugfliesen unbedenklich.

c) Fliesen in Holzoptik

Sowohl Bodenfliesen als auch Wandfliesen können wir Ihnen in moderner Holzoptik anbieten. Das ist dank digitaler Druckverfahren möglich, die praktisch alle Muster und Optiken bei Fliesen ermöglichen. So kann man die Vorteile hochwertiger Feinsteinzeugfliesen mit der natürlichen Optik eines echten Holzfußbodens kombinieren.

 

 

6 Häufige Fragen zu Fliesen

Es gibt eine Reihe von Fragen, die sich unsere fliesensuchenden Kunden und Besucher immer wieder stellen. Deswegen würde wir diese hier kurz beantworten. Selbstverständlich können Sie uns aber auch persönlich erreichen unter 05222 / 960 480, falls Sie noch Fragen haben sollten.

a) Was ist der Unterschied zwischen Steinzeug- und Feinsteinzeugfliesen?

Feinsteinzeugfliesen sind praktisch die Weiterentwicklung der Steinzeugfliesen, die wiederum besser als Steingutfliesen sind. Feinsteinzeug hat die mit Abstand geringste Wasseraufnahme, ist daher absolut frostsicher, für Außenbereiche geeignet und ist den anderen Fliesen zudem in Sachen Abriebfestigkeit und Trittsicherheit überlegen (gilt nicht unbedingt für glasierte Fliesen, siehe 3c).

b) Welche Fliesen für draußen?

Steinzeugfliesen eignen sich nur bedingt für die Verlegung in Außenbereichen, da sie nicht 100%ig frostsicher sind und daher bei sehr niedrigen Temperaturen in Kombination mit hoher Belastung brechen können. Daher empfehlen wir Feinsteinzeugfliesen, die widerstandsfähiger und vor allem absolut frostsicher sind.

c) Sind polierte Fliesen zu empfehlen?

Beim Polieren von Fliesen werden die winzigen Kapillaren geöffnet. So entsteht eine glänzende Fliese mit sehr schöner Optik. Allerdings steigt auch die Fleckenempfindlichkeit, sodass die Bewahrung des Glanzes auch mit Arbeit verbunden ist. Wem das nichts ausmacht, kann guten Gewissens zu polierten Fliesen greifen.

d) Welches Zubehör brauche ich für Fliesen?

Für die Verlegung von Fliesen brauchen Sie folgendes:

  • Fliesenkleber
  • Fugenmaterial
  • Pflegemittel
  • ggf. Nivelliermasse, um einen ebenen Untergrund zu erreichen

Für Bodenfliesen zusätzlich:

  • Sockel
  • Abdichtungsmaterial (vor allem für Badfliesen)

Für Wandfliesen zusätzlich:

  • Dekorfliesen und Bordüren zur Gestaltung

Telefonische Beratung Mo-Fr bis 22 Uhr