Hotline: +49 (0) 5222 / 960 480 Mo - Fr: 08 - 22 Uhr | Sa: 09 - 14 Uhr E-Mail: info@parkett-wohnwelt.de
Hersteller Holzart Art Oberfläche Struktur Sortierung Stärke/Höhe Fase/Fuge Farbgebung Collection Preis
21 €
210 €

Reset

Persönliche Beratung

05222 960480

Frage zum Produkt


Ausstellung vor Ort

Mehr zum Thema Parkett

Parkett Buche

Buche Parkett gehört aufgrund der hervorragenden Materialeigenschaften dieser Holzart zu den Klassikern im Segment der Parkettböden. Buche Landhausdielen sind abriebfest, halten hohen mechanischen Belastungen mühelos stand und überzeugen durch ihre warme Ausstrahlung. Am charakteristischen Aufbau historischer Schiffsböden orientiert sich ein Parkett in Buche 3-Stab, bei dem die einzelnen Dielen aus drei Holzstäben bestehen.


Musterversand

Innerhalb 1-5 Werktage

Zufriedene Kunden

Kundenurteil (ekomi): SEHR GUT


zeige 1 bis 14 von 14 Artikeln
Beliebte Themen: Esche | Walnuss | Kirschbaum | Lärche | Merbau
zeige 1 bis 14 von 14 Artikeln

Herkunft und Optik der Buche

Die Buche gehört zu den einheimischen Laubbäumen und das Holz zeichnet sich durch eine hohe Festigkeit aus. In der gemäßigten Klimazone Europas ist diese Baumart weit verbreitet und das Holz wird neben der Verwendung für hochwertiges Bucheparkett in der Möbelproduktion und zur Herstellung von Treppen eingesetzt. Buchen bevorzugen ein kühles Sommerklima und milde Winter, wie sie für weite Teile Westeuropas typisch sind. Da die Bäume lange Trockenperioden nur schwer überstehen, kommen Sie im südlichen Europa vornehmlich in Gebirgslagen vor.

Buchenholz besitzt eine gelbliche bis rotbraune Färbung und eine feingliedrige Maserung. Bei einem diagonalen Schnitt in das Holz bildet sich eine reizvolle zungenförmige Maserung aus, die mit ihrer charaktervollen Ausstrahlung automatisch die Blicke auf sich zieht. Die stimmige Optik entwickelt besonders bei der Verarbeitung zum Buche Parkett ihre ganze Strahlkraft. Großflächig verlegt verleiht ein Parkett in Buche dem Raum Wärme und Behaglichkeit.

Ein Buche Parkett gehört neben den Eiche Parkett zu den preiswertesten Böden aus Echtholz. Der Grund liegt in der schnellen Verfügbarkeit des Materials, denn lange Transportwege wie bei tropischen Hölzern entstehen bei diesem Parkettboden nicht. Ein Parkett in Buche lässt sich mit unterschiedlichen Einrichtungsstilen kombinieren und ist eine stilsichere Bodenlösung. Die rötliche Färbung dieser Holzart schafft Harmonie in den heimischen vier Wänden und zaubert einen Hauch von Eleganz in das Wohnzimmer, Schlafzimmer, Esszimmer oder in die Diele.

 

Buche Parkett: Nachhaltig und umweltschonend

Bei Buchen handelt es sich um eine einheimische Baumart. Als Holzlieferant dienen zahlreiche Nutzwälder in Europa, in denen die Buchen nach einer bestimmten Wachstumsphase gefällt werden. Durch kontinuierliche Wiederaufforstung entstehen ständig neue Baumgenerationen. Aus diesem Grund ist die Verwendung von Buche Parkett vom Gedanken der Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes geprägt. Zahlreiche Parkettböden aus unserem Sortiment tragen aus diesem Grund das Umweltzeichen des Blauen Engels.

 

Verlegung von Bucheparkett

Buche Parkett kann schwimmend verlegt oder geklebt werden. Bei beiden Varianten sollte auf Dehnungsfugen geachtet werden. Darüber hinaus sollte unter dem Parkettboden eine Trittschalldämmung verlegt werden, die die Geräuschentwicklung beim Betreten des Holzfußbodens unterdrückt. Namhafte Hersteller greifen auf die einfache Klickverbindung zurück, die ein problemloses Verlegen des Bodenbelages auch für Laien ermöglicht.

 

Oberflächenveredelung des Buche Parketts

Durch eine hochwertige Oberflächenveredelung und eine spezielle Bearbeitung der Holzoberfläche erhält das Parkett in Buche eine außergewöhnliche Ausdrucksstärke. Folgende Varianten der Oberflächenbehandlung stehen Ihnen zur Auswahl:

  • lackierte Oberfläche
  • gebürstete Oberfläche
  • gehobelte Oberfläche
  • naturgeölte Oberfläche
  • geräucherte Oberfläche

Jede Behandlung bzw. Veredelung verleiht dem Buchenholz einen eigenständigen Charakter und bringt die Vorzüge dieser Holzart aufmerksamkeitsstark zur Geltung. Während eine lackierte Oberfläche durch eine edle Optik überzeugt, steht eine naturgeölte Holzoberfläche für fühlbare Ursprünglichkeit. Die offenporige Oberfläche gewährleistet den Feuchtigkeitsaustausch mit der Luft und sorgt für ein gesundes Raumklima.

Buche Parkett zeichnet sich durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Die heimische Baumart ist ein preiswerter Holzlieferant und keine langen Transportwege sorgen für eine zusätzliche Verteuerung des Rohstoffes.